Blume des Lebens – Geometrie, Topologie und Spiegelung im Raum – Ausstellung im Kulturhaus Neuperlach – Montag, 6. Juli bis 31. Juli 2015

Am 6. Juli 2015 eröffnet die Münchener Künstlerin Ramona Romanu ihre neue Ausstellung mit dem Titel „Geometrie, Topologie und Spiegelung“ im Kulturhaus Neuperlach.

Sie sind herzlich zur Vernissage eingeladen:

Kulturhaus Neuperlach
Montag, 6. Juli 2015 von 18:30 bis 21:00 Uhr
Hanns-Seidel-Platz 1, 81737 München (direkt gegenüber vom PEP)

Die gezeigten Arbeiten beschäftigen sich mit dem goldenen Schnitt, Vesica Piscis, heiliger Geometrie, Neuronale Netze – die wie topologische Karten anmuten – und Spiegelungen im Raum.
Im Fokus der Ausstellung steht die Blume des Lebens.
Durch Rotationen der Kreise ergeben sich neue, komplexere geometrische Formen, die nach wiederholter Drehung, das Muster der Blume des Lebens entstehen lassen.
Es gibt nichts und wird nie etwas geben, was nicht in der geometrischen Form der Blume des Lebens enthalten wäre – egal, ob es sich nun um Sprache, Musik, physikalische Gesetze, die Biologie oder den Menschen handelt.
Als Quelle allen Ausdrucks ist sie die erste Sprache des Universums. Sie ist das wichtigste Symbol der Heiligen Geometrie, das als Sinnbild für die Realität im gesamten Kosmos gesehen wird.
Lässt man dieses Muster um seine Mittelachse drehen, entsteht daraus die einzigartige Form des Torus (auch als Ringwulst oder Donut bekannt).
RamonaRomanu8RamonaRomanu7

RamonaRomanu6RamonaRomanu5

RamonaRomanu2RamonaRomanu3

2 Comments for : Blume des Lebens – Geometrie, Topologie und Spiegelung im Raum – Ausstellung im Kulturhaus Neuperlach – Montag, 6. Juli bis 31. Juli 2015
  1. Hallo,
    ist die Ausstellung „Blume des Lebens“ im Kulturhaus Neuperlach noch zu sehen?
    Viele Grüße
    Amei Gerlinde Wöllmer, Ulm

    • Ramona Romanu
    • 18. August 2015
    Antworten

    Liebe Frau Wöllmer,
    Danke der Nachfrage.
    Die Ausstellung „Blume des Lebens“ ist schon beendet. Ich kann Ihnen noch die Ausstellung in der „La Fattoria“, Schlotthauerstr.16, München-Au anbieten. Diese ist jeden Tag 18-22 Uhr geöffnet.
    Die Ausstellung am Isartorplatz 4 (Atelier am Isartor) mit meiner Interpretation von Gustav Klimt läuft auch noch bis Ende des Monats. Wenn Sie noch Fragen haben oder eine persönliche Führung wünschen, lassen Sie es mich bitte wissen.
    Liebe Grüße, Ramona Romanu

Leave a Comment

4 × 3 =